Wie ist der Ablauf des Unterrichts ?

Der Übungsraum

Draußen oder drinnen- WUTAO kann man überall praktizieren. Für WUTAO Boden ist ein ebener, hochwertiger Holz- oder Tanzboden natürlich am besten geeignet. Für WUTAO Sitzend ist ein Hocker gut geeignet. Um den Prozess des Atmens zu erleichtern empfehlen wir einen gut belüfteten Ort. Sie können Ihre Übungspraxis an die äußeren Umstände anpassen. Vermeiden Sie in einen Atemprozeß mit geöffnetem Mund im Freien bei feuchten Witterungsverhältnissen zu gehen. Sie könnten sich erkälten.In jedem Fall empfehlen wir, Ihre Übungseinheit mit einem kleinen Ritual zu eröffnen und zu beenden, z. B. mit Duftessenzen...

Die Kleidung

Eine lockere, bequeme Kleidung wird zum Praktizieren empfohlen. Vermeiden Sie, in Socken zu üben (außer beim Wutao Boden). Sie riskieren auszurutschen und sind weniger gut mit dem Boden verwurzelt. Barfuß zu üben ist also empfehlenswerter, es sei denn der Boden ist feucht oder kalt. Sie können sich Trainingsschuhe zulegen, z. B. Turnschuhe, aber mit einer ebenen Sohle, damit die Fußsohle einen guten Kontakt mit dem Boden behält. Zu vermeiden sind auch die klassischen schwarzen Tai Chi und Qi Gong Schuhe, die nicht ausreichend Halt bieten.